Insektenstiche

Anzeichen

  • Schwellung und Schmerzhaftigkeit der betroffenen Stelle.
  • Unter Umständen kurzzeitig Fieber und Erbrechen.
  • Utricaria (Bläschen und Quaddeln über den ganzen Körper verteilt).
  • Besonders bei Stichen in der Maulgegend: Anschwellen der Halsregion und Atemnot.

Was tun

  • Je nach Lokalisation und Reaktion des Tieres verschieden.
  • Bei Bienen Stachel sofort entfernen.
  • Eiswürfel oder Essigsaure Tonerde auflegen.
  • Bei Allergikern sofort zum Tierarzt da es durch Anschwellen der Halsgegend zum Erstickungstod kommen kann (für den Notfall gibt es in diesem Fall Tabletten bei ihrem Tierarzt die sie dann immer mit haben sollten).
  • Manche Hunde verkraften Insektenstiche ohne jegliche Reaktion!!!